Danke
right

Dank

An dieser Stelle möchte ich mich von ganzem Herzen bei all den Männern bedanken, die an dem pumah-Projekt teilgenommen haben und ihre Erfahrungen in die Welt tragen. Sie haben Zeit und Geld investiert aber vor allem Mut und Leidenschaft sich auf die abenteuerreiche Reise einzulassen, sich in ungeschminkter Art und Weise selbst und wahrhaftig zu begegnen. Daraus ist seit 1994 ein unglaublicher Schatz an ergreifenden Geschichten, Erfahrungen und Entwicklungen entstanden, aus dem sich die pumah-Projektarbeit ständig nährt und nicht aufhört zu wachsen und zu reifen. Wirklich stark!

 

Ich möchte mich bedanken bei meinen Assistenten: Timm, Jacob, Kai, Nils, Ralf, Holger, Christian, Andreas, Simon, Rainer, Thomas, Sven und Marc. In oft mehrjähriger Begleitung haben diese Männer in beeindruckender Einsatzbereitschaft und Treue das erfolgreiche Gelingen des Projektes ermöglicht.

 

...und Dank an Jochen Quast für das schöne persönliche Foto und besonders an Johann Vosteen für seine professionelle und gleichzeitig liebevolle und offene Art, diese Website zu entwickeln.